Reisen auf Frachtschiffen und "DDG HANSA" - Bremen
  Crew MS "Helgaland"
 

Die Crew der "Helgaland" - Mai 2005

Auf vielen deutschen Frachtschiffen kommt ein großer Teil der Besatzung von den Philippinen. Sie werden meist an Deck und in der Maschine eingesetzt. Ich habe aber auch schon nautische Offiziere an Bord von deutschen Frachtschiffen angetroffen. Ich mag diese Menschen sehr und  auf allen meiner bisherigen Reisen gab es nicht mal den Hauch von Problemen mit ihnen. Im Gegenteil.... sie sind mir gegenüber immer sehr freundlich, außerordentlich hilfsbereit und sehr gastfreundlich gewesen. Mit einigen von ihnen fahre ich bei der Reederei Petra Heinrich schon seit Jahren zusammen, und ich freue mich jedesmal sehr, sie an Bord wieder zu treffen. Manche von ihnen sind bis zu einem Jahr, oder sogar länger an Bord und von ihren Familien getrennt. Ich habe immer einen sehr engen Kontakt zu der Besatzung, natürlich auch zu Crewmitgliedern, die aus anderen Ländern kommen, wie z.B. Rußland, der Ukraine, Polen, oder woher auch immer. Die Verständigung erfolgt in Englisch und klappt eigentlich immer fast reibungslos. Hier einige Bilder, die ich von den Philippinos auf meiner Reise im Mai 2007 an Bord der "Helgaland" gemacht habe. 

Einige der Fotos stammen auch von meinem damaligen Mitpassagier Christian Bernard aus Kiel.

In der Mannschaftsmesse
 

Etwas Freizeit nach Feierabend


Außenbordsarbeiten


Reinschiff auf den Niedergängen


Sauberkeit wird an Bord groß geschrieben. Das Innere der Schiffe wird regelmäßig gründlich gereinigt.

Malarbeiten auf dem Poopdeck


Auf dem Poopdeck


Malarbeiten außenbords


In der Mannschaftsmesse


Während des Auslaufmanövers


Malarbeiten auf der Luke






Zurück vom Landgang




Mal kurz über die Kante schauen.... Unser Koch


Gangwaywache in Holtenau


In Holtenau


In der Schleuse Kiel - Holtenau


Lunchtime in der Messe


Unser Koch Eduardo, genannt "Eddi"


Auch der Koch muß mal was essen


In der Messe


An der Ganway in Holtenau


Pablo


Pablo ist Matrose (Schiffsmechaniker). Ich kenne ihn seit Jahren, auch von anderen Schiffen. In der letzten Zeit bin ich fast jedesmal auf der "Anna Sirkka" (ex "Annaland") mit ihm gefahren. Ein super Typ. Ich hoffe, das ich ihn auf meiner nächsten Reise wieder treffe.






Kommentar zu dieser Seite hinzufügen:
Ihr Name:
Ihre E-Mail-Adresse:
Ihre Homepage:
Ihre Nachricht:

 
  Ich freue mich sehr, das seit Januar 2011 bisher 523452 Besucher (1990374 Hits) meine Seite besucht haben. Dafür vielen Dank !