Reisen auf Frachtschiffen und "DDG HANSA" - Bremen
  Klaus-Jürgen Meyer Gutenfels-Marienfels-Trautenfels
 
    
    
Die Seefahrtzeit von Klaus-Jürgen Meyer
                            
                         bei der
DDG HANSA - Bremen


Vor einiger Zeit erreichte mich eine e-mail von Frank Meyer. Er hatte sich auf meine Homepage verirrt und fragte an, ob ich Interesse an einigen Bildern von der DDG HANSA hätte, die sein Vater Klaus-Jürgen Meyer während seiner Fahrenszeit von 1954 - 1962 auf verschiedenen Schiffen dieser legänderen Reederei gemacht hatte. Ich sagte natürlich sofort zu und möchte diese Bilder nun hier veöffentlichen.


Klaus-Jürgen Meyer auf MS "Gutenfels"


Hier einige kurze Worte zur Person Klaus-Jürgen Meyer:

Klaus-Jürgen Meyer wurde 1936 in Bremen geboren. Er wuchs in Bremen-Rablinghausen (Pusdorf) zusammen mit drei Brüdern auf. Mit gerade 18 Jahren zog es ihn dann zur Seefahrt. Er fuhr von 1954 - 1962 als Steward auf Schiffen der DDG HANSA, musterte dann wegen Familiengründung ab und war danach für kurze Zeit selbstständig als Gastwirt in Delmenhorst tätig. Ab Mitte/Ende der "Sechziger" war er als Arbeiter bei der Bremer Lagerhaus Gesellschaft (BLG) beschäftigt. Leider verstarb er Ende 1972 an den Folgen eines dort erlittenen Arbeitsunfalls. Klaus-Jürgen fuhr auf folgenden Schiffen der DDG HANSA:


Gutenfels - Marienfels - Rotenfels - Roseneck - Imkenturm - Stolzenfels - Trautenfels - Ockenfels
Bilder zu all diesen Schiffen sind auf der folgender Seite zu sehen:

www.ddghansa-shipsphotos.de/


Vielleicht erinnert sich ja der eine oder andere noch an ihn. Über eine Nachricht, oder einen Kommentar würde sich sein Sohn Frank sicherlich sehr freuen. Hier nun die Bilder:

Sein Seefahrtbuch



Sein Seefahrtbuch


Sein Seefahrtbuch



MS "Gutenfels"


MS "Gutenfels"


1954/56 MS "Gutenfels vor Aden


1954/56 MS "Gutenfels" vor Aden


Besatzungsmitglied. Wer kennt ihn noch??


Besatzungsmitglied an Deck



Besatzungsmitglied auf dem Achterdeck


Klaus-Jürgen Meyer auf dem Achterdeck


Klaus-Jürgen Meyer an Deck


Klaus-Jürgen Meyer


Relaxen an Deck


Kleiner Umtrunk zum zwanzigsten Geburtstag von KJM


Besatzungsmitglied auf dem Bootsdeck



Auf See


MS "Marienfels


MS "Marienfels"


Kammer MS "Marienfels"


Klaus-Jürgen Meyer auf seiner Kammer


Auf See


K.-J. Meyer an Deck


K.-J. Meyer an Deck


Auf der "Marienfels" kam Klaus-Jürgen Meyer auch in den Genuß der Äquatortaufe. Getauft wurde er auf den Namen "Miesmuschel". Hier seine Taufscheine (Warum er zwei davon hat, weiß ich allerdings nicht).

Äquatortaufschein


Äquatortaufschein


Im Detail


MS "Ockenfels"



MS "Ockenfels"


K.-J. Meyer auf MS "Ockenfels"


Begegnung auf See


Ein "Hansadampfer" in einem unbekannten Hafen


In einem unbekannten Hafen


Boote längsseits. Schatt el Arab ?


Begegnung auf See


Unbekannter Hafen


Fier weg...... das Rettugsboot wird zu Wasser gelassen


Passagiere an Bord


Besatzungsmitglied..... wer kennt ihn noch???


An Bord


Entspannung an Bord


Unbekannte Küste


Begegnung in Chittagong (Bangladesch)


In Chittagong


Colombo (damals noch Ceylon)


Badespaß in Colombo


Markt in Madras (Indien)


Goldene Pagode in Rangoon (damals noch Burma, heute Myanmar)


In Rangoon


In Rangoon


In Rangoon


In Rangoon


In Rangoon


Kalkutta (Indien)


Vor Port Said (Ägypten / Einfahrt Suezkanal)


Verwaltungsgebäude Suezkanal in Port Said



Verwaltungsgebäude Suezkanal in Port Said


Im Suezkanal


Im Suezkanal


Im Suezkanal


Im Suezkanal



Soweit die Bilder von Klaus-Jürgen Meyer. Alle Aufnahmen wurden nach Auskunft seines Sohnes mit einer ganz einfachen Kamera gemacht, daher ist die Qualität natürlich der Zeit entsprechend, aber ich finde, das gerade solche uralten schwarzweiß Aufnahmen eine sehr große Aussagekraft haben. Anstatt in irgendwelchen Alben oder Schuhkartons zu vergammeln können solche Aufnahmen jetzt von jedermann angeschaut werden. Vielleicht kann sich ja jemand an KJ Meyer erinnern. Das wäre wirklich toll.

Auf der nächsten Unterseite sind noch die Einträge seiner Schiffe in das Seefahrtbuch zu sehen.




Kommentare zu dieser Seite:
Kommentar von KarinHille( KarinHilleaol.com ), 18.05.2016 um 14:21 (UTC):
Hallo Herr Poddig!
Bin durch Zufall auf Ihrer Seite gelandet. Als ich dann las Gutenfels 1954 habe ich sie mir genauer betrachtet. Zu Herrn Meyer kann ich leider keine Auskunft geben,dafür bin ich um so überraschter, als ich beim Durchlesen seines Seefahrtsbuches auf der 2. Seite die Unterschrift ( Kapitän) meines Vaters wieder erkannt habe!
Ich weiß nicht, ob er auf der Gutenfels noch als Kapitän gefahren ist oder später auf der Schwarzenfels ( Zeitraum 1958-60 ca).Hier muss er noch als 1. Offizier gefahren sein, da H. Beissel der Kapitän war und er mit "i. V." unterschrieben hat.
Mich würde interessieren, ob Herr Frank Meyer noch weitere Fotos von der Gutenfels Besatzung hat, wo evtl auch Kapitän und Offiziere mit abgelichtet sind. Oder ob es andere Leute gibt, die aus der Zeit (1954-56 ) Fotos besitzen!
Mein Vater ist in der Zeit und auch die Jahre bis 1960 ca die Indien Route gefahren. Datumsstempel ist der 27.6.56 daraus schließe ich, dass das Schiff einige Tage in Bremen gelegen hat, oder er mit ein paar Tagen Urlaub von Bord gegangen ist, da meine Eltern am 30.6.56 geheiratet haben.
Ich habe nichts Bestimmtes gesucht und doch etwas sehr wertvolles auf ihrer Seite gefunden.
Evtl ist es Ihnen ja möglich, mir die Email Adresse von Herrn Frank Meyer zukommen zu lassen.

Viele Grüße
Karin Hille




Kommentar zu dieser Seite hinzufügen:
Ihr Name:
Ihre E-Mail-Adresse:
Ihre Homepage:
Ihre Nachricht:

 
  Ich freue mich sehr, das seit Januar 2011 bisher 523452 Besucher (1990356 Hits) meine Seite besucht haben. Dafür vielen Dank !