Reisen auf Frachtschiffen und "DDG HANSA" - Bremen
  Liegezeit in Hamburg
 
Liegezeit in Hamburg

Am Dienstag, den 17.1.2012 waren die Reparaturarbeiten (bis auf das Freifallrettungsboot) in der Norderwerft abgeschlossen. gegen 15.00 Uhr verließen wir die Werft, um am Burchardkai Ladung aufzunehmen. Das Wetter war hervorragend, die Sonne schien und es war für diese Jahreszeit ungewöhnlich mild, so das ich einige schöne Fotos vom Peildeck machen konnte.


Auslaufen Norderwerft


Blick auf die Elbe


Verholen zum Burchardkai


Auf der Elbe


MS "Cap San Diego" an Steuerbord


Auf der Elbe


Blick nach achtern


Vorbeifahrt Blohm&Voss


Hafen Waltershof voraus


Verholen zum Burchardkai


Blick auf Dock 11 -  Blohm&Voss


Blick nach achtern auf Hamburg


Blick auf den Athabaskakai


Einfahrt Waltershofer Hafen


MS "MSC Carmen" läuft aus


MS "Anna G." am Burchardkai


Anlegemanöver Bu-Kai - Liegeplatz 7


Blick auf Containerstellplätze am Bu-Kai


MS "CMA CGM Andromeda" läuft aus




In der Nacht vom 17. auf den 18.1.2012 hatten wir auf die gegenüberliegende Seite des Hafenbeckens zum "Eurogate" verholt.

Liegeplatz "Eurogate"


Blick nach achtern


Ladung wird aufgenommen


Blick zum Parkhafen


Gegen mittag am 18.1. verholten wir dann zum Containerterminal nach Altenwerder. Um 15.00 Uhr ging es dann wieder zurück zum Burchardkai. Hier noch die Bilder vom Auslaufen am Containerterminal in Altenwerder.

Auslaufen Altenwerder


Terminal in Altenwerder


MS "Herm" in Altenwerder


MS "Vienna Express" in Altenwerder


Erneutes Verholen zum Burchardkai


Gegen 18.30 Uhr hieß es dann endgültig Auslaufen Hamburg. Gegen 22.30 Uhr liefen wir dann in die Schleuse in Brunsbüttel ein, nachdem wir fast eine Stunde vor der Schleuse gewartet hatten. Leider waren das alles außerordentlich ungünstige Zeiten für die Passage durch den Nordostseekanal. Während der Nacht gibt es da natürlich so gut wie gar nichts zu sehen. Aber das Zeitfenster ist im Winter nur sehr eng, um bei Tageslicht den Kanal zu passieren. Da muß man wirklich Glück haben. Das hatte ich aber dann auf der Rückreise.
Wer sich die Liegezeit in Hamburg auf Video anschauen möchte, klickt einfach auf einen der unten angegebenen Links:


youtu.be/6N0pRC02mgE  Liegezeit Hamburg Teil 1

youtu.be/Ee49vD-ImNc    Liegezeit Hamburg Teil 2

Viel Spaß!




Kommentar zu dieser Seite hinzufügen:
Ihr Name:
Ihre E-Mail-Adresse:
Ihre Homepage:
Ihre Nachricht:

 
  Ich freue mich sehr, das seit Januar 2011 bisher 539003 Besucher (2051559 Hits) meine Seite besucht haben. Dafür vielen Dank !