Reisen auf Frachtschiffen und "DDG HANSA" - Bremen
  MALMÖ - Schweden
 

Langang in Malmö / Schweden

In Malmö war ich zuletzt im September 2005 mit MS "Petuja". Die Petuja fuhr damals wie ein Uhrwerk die Route Hamburg - Bremerhaven - NOK - Kopenhagen - Malmö - Helsingborg - NOK - Hamburg. Wenn ich mich recht erinnere, wurde Kopenhagen manchmal noch ein zweites mal angelaufen. Eine herrliche Tour mit kuzen Seewegen, wenig Seegang und fast immer Land in Sicht, daher bestens geeignet als "Einsteigertour". Wir waren in der Regel immer gegen 11.30 Uhr fest in Malmö. Zum Mittagessen hat der Kapitän dann immer eine Flasche Wein spendiert. Die "Petuja" war wirklich ein Spitzenschiff.


Landgang 2017

Der Landgang in Malmö hat sich seit 2005 gewaltig verändert. Nichts funktioniert noch so wie damals. Für Containerschiffe gibt es jetzt eine ganz neue Pier, sehr weit weg von der Stadt. Früher konnte man noch zu Fuß bis zum Ausgangstor gehen, gab einen Zahlencode ein (hat man an Bord bekommen), bis sich jemand gemeldet hat. Das Tor ging auf und man ging zu Fuß in die Stadt.
Heute ist es strikt verboten sich zu Fuß im Hafengelände zu bewegen. Es gibt keinen offiziellen Shuttledienst. Ich fragte einen der Haferarbeiter, ob uns jemand helfen kann und einer der Vorarbeiter, Peter, hat uns dann zum Maingate gefahren. Von dort aus dann mit dem Taxi in die Stadt. Nie vergessen, sich die Adresse des Maingates geben zu lassen, für die Rückfahrt aus der Stadt. Wenn wir aus der Stadt wieder zurück am Maingate waren, sollten wir am Schalter einfach sagen, Peter solle uns wieder abholen, man kennt ihn dort. Das hat prima geklappt. Die Leute hier waren echt sehr hilfsbereit. Gute Englischkenntnisse sind hier sehr hilfreich.


Einlaufen Malmö 2005



Liegeplatz in Malmö 2005



Vom Liegeplatz bis in die City kann man gemütlich zu Fuß gehen. Am Hafenausgang gab man am Tor eine Nummer ein. Es meldete sich dann jemand über den Lautsprecher. Man erklärte kurz, das man von der Petuja war und in die Stadt wollte. Dann wurde geöffnet und man konnte weiter gehen. Das hat immer hervorragend geklappt. Bis auf einmal, aber dazu später mehr beim Landgang in Kopenhagen. Hier einige Bilder von meinem Landgang in dieser sehenswerten schwedischen Hafenstadt am Öresund.

In Malmö 2005



In Malmö 2005



In Malmö 2005



In Malmö 2005



In Malmö 2005



In Malmö 2005



In Malmö 2005



Hier noch einige Aufnahmen von MS "Kalina", die ich während unserer Liegezeit 2004 in Malmö gemacht habe.


MS "Kalina" in Malmö 2004




MS "Kalina" in Malmö 2004



MS "Kalina" in Malmö 2004


Fazit :  Wenn die Liegezeit es zuläßt, ist der Landgang in Malmö ein absolutes "Muß". Wer sich das Video von dieser Reise an den Öresund anschauen möchte, klickt einfach auf den Link.

MS "Petuja" - Häfen am Öresund - September 2005

http://www.youtube.com/watch?v=X89gLh5wk5E

PS: Am Ende des Filmes sind noch einige sehr schöne Szenen von der überkommenden See während unserer Reise nach Hamburg durch die Nordsee rund Skagen.






Kommentar zu dieser Seite hinzufügen:
Ihr Name:
Ihre E-Mail-Adresse:
Ihre Homepage:
Ihre Nachricht:

 
  Ich freue mich sehr, das seit Januar 2011 bisher 528892 Besucher (2010720 Hits) meine Seite besucht haben. Dafür vielen Dank !