Reisen auf Frachtschiffen und "DDG HANSA" - Bremen
  Versicherungen - Arzt - Impfungen - Dokumente - Visum
 
Welche Versicherungen usw. brauche ich ?

Für eine Frachtschiffreise sind einige Versicherungen unumgänglich. Ich rate dringend zum Abschluß einer "Reise-und Krankenversicherung mit Rücktransport" (die von manchen Reedereien auch zwingend verlangt wird).
Die sogenannte "Deviationsversicherung" ist ebenfalls zwingend vorgeschrieben. Ohne diese Versicherung geht gar nichts. Sie deckt alle Kosten ab, falls Ihnen auf dem Schiff etwas passiert und das Schiff einen Nothafen anlaufen muß. Die Kosten dafür werden automatisch bei der Buchung über eine Frachtschiffagentur erhoben, so das Sie sich darum nicht weiter kümmern müssen. Ich empfehle auch den Abschluß einer "Reiserücktrittsversicherung" und einer Haftpflichtversicherung, falls man keine hat.
Über weitere Versicherungsmöglichkeiten lassen Sie sich am besten von Ihrer Frachtschiffagentur beraten.


Arzt
Bitte bedenken Sie auch, das sich auf Frachtschiffen kein Arzt befindet (ein Arzt ist erst bei mehr als 12 Passagieren vorgeschrieben). Man solte daher immer daran denken genügend Medikamente mitzunehmen, die man regelmäßig einnehmen muß. Die Offiziere sind allerdings medizinisch so ausgebildet, das man Sie auch in Notfällen erstversorgen und mit Medikamenten behandeln kann (aber es sind eben doch keine Ärzte)
Manche Reedereien verlangen auch, unabhängig vom Alter, ein ärztliches Attest, das Ihre Fähigkeit bestätigt, mit einem Schiff zu reisen (kein Problem, macht jeder Hausarzt).

Impfungen
Auf vielen Reisen nach Übersee sind einige Impfungen zwingend vorgeschrieben (meist Gelbfieber, Cholera, oder Malaria). In der Ostseefahrt sind keine Impfungen vorgeschrieben. Alle Frachtschiffagenturen werden Sie über dieses Thema sehr umfangreich beraten.

Visum
In der Nord- und Ostseefahrt braucht man nur für Rußland ein Visum (es wird zwar oft über die Frage gestritten, ob man auch ein Visum für Rußland braucht, wenn man das Schiff  z.B. im Hafen von St. Petersburg nicht verläßt. Manche sagen ja, manche nein. Ich würde kein Risiko eingehen und niemals ohne Visum nach Rußland fahren. Die Uhren ticken dort anders). Ein Visum für Rußland kann man problemlos online beantragen. Hier der Link: www.google.de/search
Um die Ausstellung eines Visum, oder mehrere Visa muß sich jeder Frachtschiffpassagier selbst kümmern. Für Visafragen in andere Staaten lassen Sie sich bitte von Ihrer Frachtschiffagentur beraten.

Auf der nächsten Unterseite (Visum für Rußland) sind alle Formulare für ein Rußland-Visum zu sehen und es wird beschrieben, wie sie ausgefüllt werden müssen.

Dokumente

Für jede Frachtschiffreise ist ein gültiger Reisepaß erforderlich, der in der Regel noch eine Gültigkeit von  6 Monaten haben muß, manchmal sogar 12 Monate. Auch das unterschriebene Reiseticket sollte man immer dabei haben (es wird nach meinen Erfahrungen zwar nicht immer an Bord verlangt, aber sicher ist sicher).
Zu allen Themen auf dieser Seite werden Sie von allen Frachtschiffagenturen professionell beraten

Alle Angaben auf dieser Seite ohne Gewähr!!!

Ich sage "JA" zu Frachtschiffreisen - Euer Wolle


Ich wünsche "GUTE REISE"








Kommentare zu dieser Seite:
Kommentar von Jojo( potemkinarcor.de ), 08.12.2016 um 16:49 (UTC):
Wolle ich Danke Dir recht herzlich für Deine umfangreiche Fleissarbeit die Du mit dem Erstellen dieser Homepage zweifelsohne vollbracht hast. Eine Seite die nun wirklich keine Fragen mehr offen lässt. Ich werde wohl an Stelle des Altersheim günstiger bei Vollpension um den Globus dümpeln als mich im Altersheim von öden Miesepetern ärgern zu lassen. Und im Todesfall können die mich einfach über Bord werfen. Punkt Schluss. Gruss Jojo

Kommentar von Marija( samarowaicloud.com ), 07.02.2016 um 17:41 (UTC):
Hallo ,
gaaanz große Klasse ihre Seite und vor allem die umfangreichen Info´s! Mein Interesse an so einer Reise ist jedenfalls geweckt.
Danke "Wolle"

Kommentar von Ingo ( ingo_bruhnweb.de ), 21.04.2014 um 15:46 (UTC):
Moin Moin Wolle,
deine Homapage und auch die Erklärungen sind sagenhaft ich wünsche dir noch viele viele schöne Reisen mfg Ingo

Kommentar von Manfred van Ackeren, Nordhorn( vanoht-online.de ), 23.01.2012 um 10:24 (UTC):
Hallo "Wolle",
habe mit Begeisterung Ihre Berichte gelesen und möchte mich für die Einweisung einer Frachtschiffreise bedanaken.Können Sie mir Reeder nennen, bei denen man direkt eine Reise buchen kann. Würde gerne den Ostseeraum od. Mittelmeer bereisen. Dank im voraus.



Kommentar zu dieser Seite hinzufügen:
Ihr Name:
Ihre E-Mail-Adresse:
Ihre Homepage:
Ihre Nachricht:

 
  Ich freue mich sehr, das seit Januar 2011 bisher 528891 Besucher (2010699 Hits) meine Seite besucht haben. Dafür vielen Dank !