Reisen auf Frachtschiffen und "DDG HANSA" - Bremen
  Das Schiff
 
Das Schiff

Die Henneke Rambow ist ein sogenanntes "Feederschiff", das die in den großen Seehäfen von Hamburg und Bremerhaven ankommenden Container auf den riesigen Containerfrachtern in die Häfen von Nord - und Ostsee verteilt. In diesen Häfen werden dann wieder Container geladen und in die großen Seehäfen transportiert, um von dort aus wieder in alle Welt verschifft zu werden.

Hier einige Angaben zur "Henneke Rambow":

MS HENNEKE RAMBOW:

Baujahr: 2007
Werft: J. J. Sietas Schiffswerft , Hamburg
Typ: 168
Länge / Breite / Tiefgang: 134,44 m / 22,50 m / 8,71 m
Tragfähigkeit: 11.360 tdw
Containerstellplätze: 868 teu
Geschwindigkeit: 18,5 kn
IMO Nummer: 935 44 30
Maschine: MAK 9 M 43
Maschinenleistung: 7.900 kW
Besonderheiten: Eisklasse E 3, Open Top Containerschiff


Hier nun einige Bilder zu der "Henneke Rambow":

Gebaut auf der "Sietas Werft


Schleuse Holtenau am 10.7. 2010


Hamina / Finl. 12.7. 2010


Hamina / Finl. 12.7. 2010


Hamina / Finl. 12.7. 2010



die beiden nächsten Aufnahmen hat Uli Klingen am 14.7. 2012 in Hamburg von Bord der "Bianca Rambow" gemacht.

MS "Henneke Rambow" in Hamburg


MS "Henneke Rambow" in Hamburg


Soweit die Bilder von der "Henneke Rambow". Ich glaube, auch auf diesen kleineren Bildern kann man sehen, das das Schiff einen optisch hervorragenden Eindruck macht, was mir auch viele mitreisende Passagiere immer wieder bestätigt haben.

Auf der nächsten Unterseite geht es weiter.





Kommentar zu dieser Seite hinzufügen:
Ihr Name:
Ihre E-Mail-Adresse:
Ihre Homepage:
Ihre Nachricht:

 
  Ich freue mich sehr, das seit Januar 2011 bisher 529098 Besucher (2011822 Hits) meine Seite besucht haben. Dafür vielen Dank !