Reisen auf Frachtschiffen und "DDG HANSA" - Bremen
  "Die Vera Rambow"
 
Das Schiff

Die Vera Rambow ist ebenfalls ein sogenanntes "Feederschiff", das zur Zeit in der Nord - und Ostsee eingesetzt wird. Gebaut wurde das Schiff 2008 auf der Sietas Werft und gehört der Klasse "Typ 178 E4"an. Das Schiff hat die höchsten Eisklasse E4, da das Schiff in Regionen der Ostsee unterwegs ist, wo die See im Winter durch eine sehr dicke Eisdecke geschlossen ist. Die Schiffe dieser Bauart müssen den besonderen Anforderungen in diesen Regionen gewachsen sein und daher sind die Rümpfe eisverstärkt, d.h. der Stahl ist dicker. Mit einer Länge von 168 m gehört das Schiff zu den größten Feederschiffen, die zur Zeit auf der Ostsee eingesetzt werden. Hier noch ein Link zu den Eisklassen: de.wikipedia.org/wiki/Eisklasse

Hier noch weitere technische Angaben zum Schiff:

Baujahr: 2008
Werft: J. J. Sietas Schiffswerft , Hamburg
Typ: 178
Länge / Breite / Tiefgang: 168,11 m / 26,80 m / 9,61 m
Tragfähigkeit: 16.950 tdw
Containerstellplätze: 1421 teu
Geschwindigkeit: 19,7 kn
IMO Nummer: 943 22 20
Maschine: MAN B&W 8L 58/64
Maschinenleistung: 11.200 kW
Besonderheiten: Eisklasse E 4, Open Top
Containerschiff

Das Typenschild



MS "Vera Rambow" in Kotka


MS "Vera Rambow" in Kotka


MS "Vera Rambow" in Kotka


MS "Vera Rambow" in Kotka


MS "Vera Rambow" in Brunsbüttel



Ich glaube, auch auf diesen kleinen Bildern kann man sehr gut erkennen, das dieses sehr schöne Schiff schon zu den etwas größeren gehört.

Auf der nächsten Unterseite geht es weiter.




Kommentar zu dieser Seite hinzufügen:
Ihr Name:
Ihre E-Mail-Adresse:
Ihre Homepage:
Ihre Nachricht:

 
  Ich freue mich sehr, das seit Januar 2011 bisher 529098 Besucher (2011910 Hits) meine Seite besucht haben. Dafür vielen Dank !