Reisen auf Frachtschiffen und "DDG HANSA" - Bremen
  KLAIPEDA - Litauen
 

Landgang in Klaipeda / Litauen

In Klaipeda ist der Landgang nach meinen Erfahrungen relativ unproblematisch, allerdings liegen die Terminals ziemlich weit von der Innenstadt entfernt. Die Taxifahrt ist billig. Als ich vor einigen Jahren dort mit MS "Helgaland" war, hat uns ein LKW - Fahrer, den wir zufällig dort trafen, ein Taxi bestellt. Am Haupttor hatten wir ein paar Verständigungsprobleme mit einer unheimlich netten Zollbeamtin, die nur russisch sprach. Aber mit Händen und Füßen , und viel Spaß haben wir uns letztendlich doch verstanden. Der Taxifahrer allerdings war sehr unfreundlich, warum weiß ich nicht. Wir hatten keine litauische Währung dabei, und er mußte erst an einem Geldautomaten halten, weil er keine Euros wollte. Nun gut, damit muß man leben, das kann überall vorkommen. Der Taxifahrer, der uns zurück an Bord brachte, war allerdings sehr nett. Er sprach sehr gut deutsch. Er war als Soldat in der DDR stationiert gewesen. Als ich in den Neunzigern das erste mal mit MS "Götaland" in Klaipeda war, haben mich die beiden Lotsen ein Stück mitgenommen. Den Rest bin ich dann in einem Sammeltaxi (VW-Bully) bis in die City gefahren. Das kostete einen Lita, den mir einer der Lotsen geschenkt hat. Ich habe ihm dafür einen Euro gegeben. Als ich dann ein Jahr später , wieder im Winter mit MS "Götaland" in Klaipeda gewesen bin, war das Wetter sehr schlecht. Der Koch hatte mich gebeten noch etwas Proviant aus der Stadt mitzubringen. Auf dem Rückweg zum Schiff begann es zu schneien und es war sehr stürmisch. Ich war bepackt mit drei Tüten aus dem Supermarkt "HYPERMAXIMA", und weit und breit kein Taxi. Ich bin dann fast den ganzen Weg zum Schiff zurückgelaufen. Dann kam mir ein Taxi entgegen, das mich dann an Bord gebracht hat. Ich war fix und alle.

Hier ein paar Bilder von 2007 (September), als ich mit MS "Helgaland" hier war. Die Bilder hat ein Mitpassagier von mir gemacht. Hallo Christian, ich hoffe, Du hast nichts dagegen, wenn ich Deine tollen Fotos hier zeige. Ich danke Dir.

Alle Fotos zu Klaipeda: Christian Bernard, Kiel


Liegeplatz in Klaipeda



Zolltor am Containerterminal


In Klaipeda


In Klaipeda


Segelschiff "Meridianas"


Der Bahnhof in Klaipeda


Der Markt in der City


Hier kann man Rohbernstein kaufen


Der Eingang zum Markt


In Klaipeda


Markt in Klaipeda


In Klaipeda


Fazit : Klaipeda lohnt sich !!!!

Geriausi linkėjimai Klaipėda !

наилучшими пожеланиями в Клайпеду !

Wer sich die Frachtschiffvideos von Klaipeda ansehen möchte, einfach den entsprechenden Link anklicken.

Mit Containerschiff MS "Helgaland" in Klaipeda  -  Sept. 2007
http://www.youtube.com/watch?v=IWrOIQkqr5A

Containerschiff MS "Götaland" in Klaipeda  -  2002
http://www.youtube.com/watch?v=Fk3jeTJVXxQ

MS "Annaland" - Auslaufen Klaipeda - 2009
http://www.youtube.com/watch?v=cXZlzJxtlTc





Kommentare zu dieser Seite:
Kommentar von Alex( tigriusgmail.com ), 04.01.2011 um 17:04 (UTC):
Geile fotos!!!!



Kommentar zu dieser Seite hinzufügen:
Ihr Name:
Ihre E-Mail-Adresse:
Ihre Homepage:
Ihre Nachricht:

 
  Ich freue mich sehr, das seit Januar 2011 bisher 529098 Besucher (2011815 Hits) meine Seite besucht haben. Dafür vielen Dank !